Marie-Gabriele Ahlert

VITA

Die Künstlerin wurde in Breslau (Schlesien) geboren und gestaltet seit 1980 keramische Objekte.Nach einer Einführung in die Techniken der keramischen Gestaltung hat sie ihre Gestaltungsmöglichkeiten eigenständig und durch die Teilnahme an an vielen Workshops, u.a am Ludwigforum Aachen, weiterentwickelt. Marie-Gabriele Ahlert lebt und arbeitet in Herzogenrath.

CHARAKTERISTIK

Es ist die Form ihrer Objekte , die für die Künstlerin eine besondere Bedeutung haben. Waren es in den ersten Jahren hauptsächlich Formen , die sie der Natur entlehnt hat ohne diese allerdings zu kopieren, sind es seit etwa 1990 vorwiegend abstrakte, oft geometrische Objekte, die sie häufig zu zwei- oder mehrteiligen Gruppen zusammenfügt. Trotz der Abstraktion, der den Einzelobjekten zugrunde liegenden Idee werden Szenen des menschlichen Mit- und Gegeneinander dargestellt. Eine weitere Quelle ihrer Objektideen findet sie in Formen moderner Architektur, die auch bei ihren fotografischen Arbeiten eine grosse Rolle spielen. Ihre Objekte sind vorwiegend glatt poliert. Glasuren (Raku) und Rauchbrand haben eine nachrangige Bedeutung. Mit ihren Objektplatten hinter Glas ergänzt sie ihre Möglichkeiten hin zur bildnerischen Gestaltung.

AUSTELLUNGEN

Marie-Gabriele Ahlert verweist auf zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland (Niederlande,Belgien,Spanien) in Museen, bei Kulturvereinen und Galerien.

Keramische Bildhauerei – Fotografie

MARIE-GABRIELE AHLERT Atelier

Bergstrasse 68
52134 Herzogenrath
Tel . 02407-1430
Mail h.d.ahlert@arcor.de

Start typing and press Enter to search